Der BMW Golf Cup International 2016

BMW Golf Cup Seit 30 Jahren

Starnberg.  Der BMW Golf Cup International ist eine Erfolgsgeschichte: Im mittlerweile 30. Jahr seines Bestehens treten allein in Deutschland weit mehr als 10.000 Golferinnen und Golfer in vier Handicap-Klassen an:

  • Herren A (bis Stammvorgabe -12,4)
  • Herren B (Stammvorgabe bis -28,4)
  • Damen (Stammvorgabe bis -28,4)
  • Sonderwertung C (Stammvorgabe -28,5 bis -36,0)

Bereits zum 2. Mal richtete das Autohaus Michael Schmidt dieses Turnier aus und das
mit großem Erfolg.

 

bmw golf cup 2016 autohaus michael schmidt
Martin Schäffler, Elisabeth Herrmann (Damen brutto bis -28,4), Melanie Rake ( Golf Club ), Georg Vierheller (Verkaufsleiter Neue Automobile)

 

Die diesjährigen Teilnehmer setzten sich aus Kunden des Autohauses Michael Schmidt sowie Mitgliedern des Golf Clubs Gut Rieden zusammen. Weltweit sind es in 50 Ländern gut 100.000 Amateur-Golfer, die beim BMW Golf Cup International mitspielen. Sie alle haben ein Ziel: das Weltfinale.
Pünktlich um 10 Uhr wurde am Freitag, den 24 Juni 2016 das Turnier durch den Kanonenschuss offiziell eröffnet. Die Voraussetzungen auf der tollen Anlage und das strahlende Wetter freuten den Veranstalter, das Autohaus Michael Schmidt.

Verdientes Barbecue und Preisverleihung

Nach erfolgreich abgeschlossenem Turnier fand ein vom Autohaus Michael Schmidt gesponsertes Barbecue auf der Sonnenterrasse des Golf Clubs statt. Anschließend führten Herr Georg Vierheller, Verkaufsleiter Neue Automobile, sowie Frau Melanie Rake vom Golf Club Gut Rieden nach einer kurzen Ansprache die Preisverleihung durch.

Das Autohaus Michael Schmidt konnte sich über die große Anzahl der Teilnehmer freuen und gratuliert Frau Erika Schmitt (Damen), Martin Schäffler (Herren), Gerhard Preußner (Herren B) sowie Gerhart von Langsdorff (Sonderwertung C), die sich das Ticket für das Landes- Finale mit exzellenter  Leistung verdient haben.

 

Das Autohaus Michael Schmidt bedankt sich für den gelungenen Tag und wünscht den Final-Teilnehmern viel Glück.

Preise:

  • Erika Schmitt – Damen (bis -28,4)
  • Martin Schäffler – Herren Klasse A (bis -12.4)
  • Gerhard Preußner – Herren Klasse B (-12,5 bis -28,4)
  • Gerhart von Langsdorff – Sonderwertung C (-28,5 bis -36,0)


e-Mobil-Starnberg

Die e-Mobil Starnberg

Die größte eRallye Deutschlands kommt ...

› Mehr Erfahren

BMW 7er Driving Experience

Die BMW 7er Driving Experience mit Autoh...

› Mehr Erfahren
bmw i3 laden wallbox charging

BMW 360° Electric und die BMW i Wallbox – Technik-Wiki

BMW 360° ELECTRIC ist der Sammelbegrif...

› Mehr Erfahren
reifenlabel-reifenwechsel

5 gute Gründe für einen Wechsel auf Winterreifen

Von „O bis O“, also von Oste...

› Mehr Erfahren
parkassistent

BMW Parkassistent – Technik-Wiki

Damit Sie sich nicht nur auf jede Fahrt ...

› Mehr Erfahren